Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 23. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
2 von 444
Ostfriesenblut
Verfasser: Wolf, Klaus-Peter
Jahr: 2008
Mediengruppe: Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: B 3 Wol Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ann Kathrin sah es schon von weitem. Vor ihrer Haustür lag etwas, das aussah wie ein Sack. Ein Leichensack! Für einen winzigen Moment hoffte Ann Kathrin, dass sich jemand einen dummen Scherz erlaubt hatte. Doch dann sah sie die Wangenknochen einer Frau. Einer toten Frau.
Die Tote, Regina Orth, ist keines natürlichen Todes gestorben, obwohl im Totenschein „Tod durch Herzversagen“ angegeben wurde. Doch noch während Kommissarin Ann Kathrin Klaasen im Umfeld der Toten ermittelt, erhält sie Hinweise auf das nächste Opfer des Mörders.
Offenbar ist sie Teil eines Spiels, dessen Regeln sie noch nicht kennt.
Details
Verfasser: Wolf, Klaus-Peter
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: B 3
Interessenkreis: Kriminalromane, Regionalkrimi
ISBN: 978-3-596-16668-8
2. ISBN: 3-596-16668-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 327 S.
Mediengruppe: Belletristik