X
  GO
Leipziger Buchmesse 2024

Die Volkshochschule Kreis Kronach veranstaltet zusammen mit der Kreisbibliothek Kronach am Samstag 23. März 2024 eine Fahrt zur Buchmesse nach Leipzig.
Abfahrt um 7.30 Uhr Kronach/Kaulanger, Rückfahrt um 16.00 Uhr in Leipzig
Gebühr: 50,- € inkl. Eintritt und Busfahrt; Der Eintritt beträgt 23,- € pro Person und wird auch bei einer Abmeldung nach dem Anmeldeschluss fällig, da die Eintrittskarten nicht erstattet/zurückgegeben werden können. Anmeldeschluss: 01.03.2024. Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen.

Neuerscheinungen - Sachbücher
Cover von Oster-AllerlEi aus Papier von Heike Roland
Cover von Kinderleicht schminken von Charlie Ksiazek
Cover von Komm, wir feiern! Fasching, Fastnacht, Karneval von Suse Klein
Cover von Hallo Frühling!
Cover von Jetzt ist Ostern!
Cover von Woman on fire von Sheila de Liz
Cover von Vergiss das Schöne nicht! von Teresa Zukic
Cover von Zauber der Stille von Florian Illies
Cover von Hersprechstunde von Sandra Eifert
Cover von People pleasing von Ulrike Bossmann
Cover von Test Jahrbuch 2024
Cover von Küps - die "Schlösser-Gemeinde"
Cover von Das Buch, von dem du dir wünscht, deine Liebsten würden es lesen von Philippa Perry
Cover von Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher von Susanne Fröhlich
Cover von Kosmos Himmelsjahr 2024
Cover von Vorsorgen statt behandeln von Rudolf Likar
Cover von Mythos Mutterglück von Ulrike Schrimpf
Cover von Kie KI war's! von Katharina Zweig
Cover von Bleibt das Herz stehen, wenn man niest? von Carola Holzner
Cover von GPS von Michael Hennemann
Neuerscheinungen - Romane
Cover von Der Schlüssel zum Mord von Anna Grue
Cover von Polarsternleuchten von Clara Schönberg
Cover von Tödlicher Isarfrost von Marie Bonstein
Cover von Die dunkle Spur von Jenny Blackhurst
Cover von Never safe - wann wirst du sicher sein? von Lisa Jackson
Cover von Im Visier des Wolfs von Mark Fahnert
Cover von Der Buchclub von Annie Lyons
Cover von Aktiv sterben von Paul Lüdicke
Cover von 18 - der Eid der Mächtigen von Anton Berg
Cover von Gewittermann von Tina N. Martin
Cover von Die Strafe von Hubertus Borck
Cover von Das einzige Kind von Hera Lind
Cover von Ein Traum von Schönheit von Laura Baldini
Cover von Lehrerin einer neuen Zeit von Laura Baldini
Cover von Totenlichter von Aaron Sander
Cover von Hope's end von Riley Sager
Cover von Das letzte Plädoyer von Jeffrey Archer
Cover von Der 8. Kreis von Philipp Gravenbach
Cover von Opus von Steve Berry
Cover von Eine Prise Hoffnung von Hanne Paulsen
Krimi
Cover von Der Schlüssel zum Mord von Anna Grue
Cover von Tödlicher Isarfrost von Marie Bonstein
Cover von Die dunkle Spur von Jenny Blackhurst
Cover von Never safe - wann wirst du sicher sein? von Lisa Jackson
Cover von Im Visier des Wolfs von Mark Fahnert
Cover von Aktiv sterben von Paul Lüdicke
Cover von 18 - der Eid der Mächtigen von Anton Berg
Cover von Gewittermann von Tina N. Martin
Cover von Die Strafe von Hubertus Borck
Cover von Totenlichter von Aaron Sander
Cover von Hope's end von Riley Sager
Cover von Das letzte Plädoyer von Jeffrey Archer
Cover von Der 8. Kreis von Philipp Gravenbach
Cover von Opus von Steve Berry
Cover von Bamberger Beichte von Harry Luck
Cover von Bline Tunnel von Tove Alsterdal
Cover von Wie sterben geht von Andreas Pflüger
Cover von Die Höfe von A. F. Carter
Cover von Groll von Gianrico Carofiglio
Cover von Das Nachthaus von Jo Nesbø
Willkommen

Kreisbibliothek Kronach

Am Schulzentrum 1
96317 Kronach

Öffnungszeiten:

Montag 10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 16:00 Uhr

 

Wir erweitern unser Angebot!
Die Kreisbibliothek arbeitet dauerhaft daran, ihr Angebot zu erweitern. Umso erfreulicher ist es nun, dass hier ein weiterer Erfolg verzeichnet werden kann. Denn ab sofort stellt die Kreisbibliothek ein umfangreiches Medienpaket von Brockhaus für alle Altersstufen zur Verfügung. Das Angebot reicht von Online-Kursen zum Thema Medienkompetenz über Schülertrainings für bessere Noten bis hin zu Online-Nachschlagewerken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Suchmaschinen, Blogs, soziale Netzwerke oder Online-Shops: Jugendliche wie Erwachsene verbringen privat und beruflich immer mehr Zeit online. Selbst Kinder nutzen immer häufiger das Internet. Umso wichtiger ist, möglichst allen Bevölkerungsgruppen Medienkompetenz als eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts zu vermitteln.

- Mit den Online-Kursen „Fit im Internet für Erwachsene“, „Sicher im Web für Jugendliche“ und „Entdeckerbox – Recherchieren in der Grundschule“ bietet die Kreisbibliothek nun ein Angebot zum Erlernen wichtiger Kompetenzen für ein Leben in der digitalen Gesellschaft. Jugendliche und Erwachsene lernen dabei die Antworten auf Fragen wie: Wie gehe ich mit Fake News um? Wo kann ich sicher einkaufen? Und wie schütze ich meine persönlichen Daten? Kinder erfahren mit der Entdeckerbox altersgerecht, wie sie das Internet sicher nutzen können, um ihre Neugier zu stillen. So lernen Bibliothekskundinnen und -kunden aller Altersstufen, wie sie digitale Medien selbstbestimmt und kompetent für sich nutzen können.

- Das Schülertraining für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik hilft Schülerinnen und Schülern beim Verstehen von Unterrichtsinhalten, beim Schließen von Wissenslücken und bereitet sie auf bevorstehende Tests und Klassenarbeiten vor. Sie wählen im E-Learning-Angebot ihr Wunschfach und -thema aus und können mit abwechslungsreichen, interaktiven Übungen in ihrem eigenen Tempo lernen. Von Fachexperten und Didaktikern entwickelt, schult das Schülertraining neben dem Umgang mit Computer und Internet auch Lesekompetenzen, Textverständnis und eigenständiges Arbeiten.

- Das Online-Wissensportal „Klima der Welt“ beschreibt verständlich die komplexen Zusammenhänge unseres Klimas und des Klimawandels, gibt Einblicke in die globale und nationale Klimapolitik und nennt Beispiele für notwendige Maßnahmen zur Eindämmung der Erderwärmung. Infografiken, Filme, Animationen und Artikel informieren umfassend über eines der bedeutendsten gesellschaftlichen und politischen Themen unserer Zeit.

 - Online-Enzyklopädie, Jugend- und Kinderlexikon runden das Angebot für Jugendliche und Schülerinnen und Schüler ab: Die Jüngeren (7-10 Jahre) starten im Kinderlexikon, ältere recherchieren im Schullexikon (10-14 Jahre) oder der Enzyklopädie (ab 14 Jahre). Die Online-Nachschlagewerke beinhalten außerdem weitere Funktionen wie den „plastischen Reader“. Das integrierte Lernwerkzeug sorgt für eine bessere Lesbarkeit von Texten und Leseerfahrung. Es fördert gezielt die Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern, unterstützt bei Lese- und Rechtschreibschwäche und verbessert die Sprachkenntnisse von Schülerinnen und Schülern mit geringeren Deutschkenntnissen. Der plastische Reader übersetzt Texte in mehr als 60 Sprachen und liest diese mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Stimmen vor.

Voraussetzung für die Benutzung dieses neuen Angebotes ist der Besitz eines Bibliotheksausweises. Angemeldete Kundinnen und Kunden der Kreisbibliothek können damit auch von zu Hause aus jederzeit und von jedem Endgerät aus auf die Inhalte zugreifen.

Kreisbibliothek jetzt noch nutzerfreundlicher gestaltet
Die Kreisbibliothek geht mit der Zeit und passt sich ständig den sich verändernden Anforderungen der Besucherinnen und Besucher an.

Wie Madeleine Franz, Leiterin der Kreisbibliothek Kronach, berichtet, habe man nicht nur den Bereich Comics & Mangas besser strukturiert und massiv um Neuerscheinungen wie Pokemón Mangas ergänzt, sondern auch ganz neu Tip-Toi-Bücher in das Verleihangebot mit aufgenommen. „Wir beobachten ständig den Markt und passen dementsprechend unser Angebot immer wieder neu an, um einerseits attraktiv zu bleiben und andererseits unseren Kundinnen und Kunden einen leichten Zugang zu unterschiedlichsten Medien zu ermöglichen“, betont Madeleine Franz, die von zwei Kolleginnen Sabine Scherbel und Mirjam Modeß tatkräftige Unterstützung in ihrer Arbeit erhält.

Für eine bessere Orientierung in der Bücherei wurde erst kürzlich der Bereich der Kinder- und Jugendbücher übersichtlicher und damit nutzerfreundlicher gestaltet. Um beispielsweise gerade für junge Menschen interessante Zeitschriften wie Bravo Sport und Micky Maus besser zu ordnen, wurde eigens ein zusätzliches Regal angeschafft. „Damit sind nun alle Bereiche auch thematisch besser sortiert“, freut sich Madeleine Franz, die zudem auf ein weiteres neues Angebot verweist: „Trotz vieler digitaler Medien ist es uns auch wichtig, ganz klassische Bereiche wie Spiele abzudecken.“ Dabei verweist die Bibliotheksleiterin unter anderem an beliebte Unterhaltungsspiele wie Uno, Twister, Monopoly oder auch „Zauberberg“ als Spiel des Jahres für Kinder.

Wie Madeleine Franz darüber hinaus erklärt, sei durch die Neustrukturierung des Kinder- und Jugendbereiches zusätzlicher Platz für neue Zeitschriften aus den Bereichen Freizeit, Sport, Familie und Wohnen entstanden, die gerade bei Erwachsenen auf größeres Interesse stoßen dürften. „Damit sind wir richtig breit aufgestellt“, unterstreicht die Leiterin, die diesbezüglich auch auf verleihbare Konsolenspiele für Nintendo-Switch oder seit diesem Jahr auch für die PlayStation 4 verweist. Nicht zu vergessen sei die digitale Plattform „Franken-Onleihe“, die über die Kreisbibliothek kostenlos genutzt werden kann und eine riesige Auswahl an digitalen Medien aus den unterschiedlichsten Bereichen bietet.

Die stetigen Neuanschaffungen für die Kreisbibliothek machen sich laut Madeleine Franz auch in den Bereichen der Romane und Sachbücher bemerkbar. Dabei orientieren sich die Mitarbeiterinnen an aktuellen Beststellerlisten, um stets auf der Höhe der Zeit zu sein. Auf Wunsch können Sachbücher sogar in anderen Bibliotheken bestellt werden, was gerade für Schülerinnen und Schüler, Studierende oder auch „Hobbyforscher“ ein besonderer Service sei. Für einige Leserinnen und Leser könnte zudem ein komplett neu geschaffener Bereich mit romantischen Inhalten von Interesse sein.

Landrat Klaus Löffler freut sich über die stetige Weiterentwicklung der Kreisbibliothek. „Unsere Mitarbeiterinnen leisten eine wertvolle Arbeit, verfolgen neue Entwicklungen und passen das Medienangebot ständig den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer an. Damit schaffen sie das Fundament zur Sicherung der Kreisbibliothek als wichtigen Bestandteil des Bildungsangebots im Landkreis Kronach“, betont der Landrat.

Informationen:

Öffnungszeiten:          montags bis donnerstags 10 bis 17 Uhr, freitags 10 bis 16 Uhr (auch in den Sommerferien)

Leihfristen:                  Bücher und Hörbücher: 4 Wochen

Spiele (auch Konsolenspiele): 2 Wochen

DVDs, Zeitschriften, CDs: 1 Woche

(auf Wunsch können die Leihfristen um die jeweilige Ausleihzeit verlängert werden)

Der Bereich für Erwachsene wurde neu strukturiert und damit übersichtlicher sowie attraktiver gestaltet.