X
  GO
Freitag wieder geöffnet

Die Kreisbibliothek ist ab Freitag, 19.07.2024, wieder an Freitagen geöffnet. Öffnungszeiten sind von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Neuerscheinungen - Sachbücher
Cover von Ist das euer Ernst? von Peter Hahne
Cover von Warum hängt daran dein Herz? von Annette Goos
Cover von Deutsche Nordseeküste
Cover von Altern von Elke Heidenreich
Cover von Komm, lass uns wandern von Martin Droschke
Cover von Lieblingsplätze im Bayerischen Wald von Dietmar Bruckner
Cover von Lieblingsplätze in Oberösterreich von Andreas Schöps
Cover von Lieblingsplätze im Salzburger Land von Franziska Lipp
Cover von Die 25 schönsten E-Bike Touren in Franken von Otmar Steinbicker
Cover von Alaska & Kanadas Yukon von Wolfgang R. Weber
Cover von Neuseeland von Simon Noble
Cover von Südafrika von Jabulile Ngwenya
Cover von Champagne von Heike Bentheimer
Cover von Tschechien von André Micklitza
Cover von Niederösterreich von Gunnar Strunz
Cover von Cilento von Andreas Haller
Cover von Gardasee von Eberhard Fohrer
Cover von Südschwarzwald von Ralph-Raymond Braun
Cover von Glücksorte im Erzgebirge von Christine Fischer
Cover von Zu Fuß durch München von Marko Roeske
Neuerscheinungen - Romane
Cover von Mauerträume von Kati Stephan
Cover von Muschelsommer von Karin König
Cover von Tödliche Siesta von Cara Maria Cardenes
Cover von Der Sturm - Verachtet von Karen Sander
Cover von Ein Tanz für zwei von Kathryn Taylor
Cover von Sturmnacht von Hendrik Berg
Cover von Das Weingut im Tal der Loreley von Jule Böhm
Cover von Der heimliche Beobachter von Lisa Unger
Cover von Heiner ist tot von Jette Jakobi
Cover von Eine Chance für die Liebe von Ella Thompson
Cover von Wo deine Träume wahr werden von Ella Thompson
Cover von Du hast mich voll erwischt von Anna Bell
Cover von Happy spirits von Amy E. Reichert
Cover von Alsterflimmern - Luises Rückkher von Susanne Rubin
Cover von Sommerstürme von Anna Helford
Cover von Frühlingsgeheimnisse von Anna Helford
Cover von Du irgendwo von Kira Mohn
Cover von Craving lies - Verführt von Laura I. Blaire
Cover von Mademoiselle Marthe und die Küche der Freiheit von Ulrike Renk
Cover von Wir irgendwann von Kira Mohn
Krimi
Cover von Tödliche Siesta von Cara Maria Cardenes
Cover von Der Sturm - Verachtet von Karen Sander
Cover von Sturmnacht von Hendrik Berg
Cover von Der heimliche Beobachter von Lisa Unger
Cover von Heiner ist tot von Jette Jakobi
Cover von Große Oper von Henning Drecoll
Cover von Bellinilügen von Gudrun Grägel
Cover von Das Verbot von Catherine Shepherd
Cover von Waiseninsel von Max Seeck
Cover von Hundswut von Daniel Alvarenga
Cover von Ein Krabbencocktail für eine Leiche von Sylvia Bergman
Cover von Red team blues von Cory Doctorow
Cover von Fiese Friesen 3
Cover von Mostviertler Kaiserin von Helmut Scharner
Cover von Agonie von Lea Adam
Cover von Ein Häppchen Mord von Tim Berger
Cover von Mord & Fromage von Ian Moore
Cover von Faule Fische fängt man nicht von Christiane Franke
Cover von Hast du Zeit? von Andreas Winkelmann
Cover von Provenzalische Flut von Sophie Bonnet
Willkommen

Kreisbibliothek Kronach

Am Schulzentrum 1
96317 Kronach

Öffnungszeiten:

Montag 10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 16:00 Uhr

 

Welttag des Buches
23. Mai 2024 : Zum diesjährigen Welttag des Buches verwandelte sich die Kreisbibliothek Kronach in einen Ort voller Fantasie und Kreativität. Rund 70 Kinder und ihre Begleitungen folgten am Nachmittag der Einladung zu einer besonderen Veranstaltung, die sowohl junge als auch ältere Besucher in ihren Bann zog.

Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der bekannten Schauspielerin Ulrike Mahr, die mit einem interaktiven Mitmach-Märchen die Herzen der kleinen Zuhörer eroberte. Mit ihrer lebendigen und fesselnden Erzählweise schaffte sie es, die Kinder aktiv in die Geschichte einzubeziehen und ihre Vorstellungskraft anzuregen. Die jungen Gäste hatten sichtlich Spaß daran, selbst Teil der Märchenwelt zu werden und gemeinsam mit Ulrike Mahr die Abenteuer der Figuren zu erleben.

Parallel dazu bot das engagierte Team der Kommunalen Jugendarbeit Kronach eine kreative Bastelaktion an, bei der die Kinder farbenfrohe Lesezeichen gestalten konnten. Mit viel Begeisterung und kreativen Ideen wurden die Lesezeichen mit bunten Stiften, Stickern und Bändern verziert. Diese kleinen Kunstwerke werden den Kindern sicherlich noch lange als Erinnerung an diesen besonderen Tag dienen und ihre Freude am Lesen weiter fördern.

„Es ist wunderbar zu sehen, wie begeistert die Kinder auf die Geschichten reagieren und mit wie viel Kreativität sie bei der Sache sind“, sagte Bibliotheksleiterin Madeleine Franz. „Der Welttag des Buches ist eine hervorragende Gelegenheit, um die Freude am Lesen zu fördern und die Bedeutung von Büchern in unserem Alltag zu unterstreichen“, bestätigte Lisa Gratzke, Kommunale Jugendpflegerin.

Die Veranstaltung in der Kreisbibliothek Kronach war ein voller Erfolg und ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie kulturelle Bildung und kreative Aktivitäten Hand in Hand gehen können. Die positive Resonanz der teilnehmenden Familien zeigt, dass solche Angebote großen Anklang finden und die Bedeutung von Bibliotheken als lebendige und wichtige Kulturorte unterstreichen.

           

Wir erweitern unser Angebot!
Die Kreisbibliothek arbeitet dauerhaft daran, ihr Angebot zu erweitern. Umso erfreulicher ist es nun, dass hier ein weiterer Erfolg verzeichnet werden kann. Denn ab sofort stellt die Kreisbibliothek ein umfangreiches Medienpaket von Brockhaus für alle Altersstufen zur Verfügung. Das Angebot reicht von Online-Kursen zum Thema Medienkompetenz über Schülertrainings für bessere Noten bis hin zu Online-Nachschlagewerken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Suchmaschinen, Blogs, soziale Netzwerke oder Online-Shops: Jugendliche wie Erwachsene verbringen privat und beruflich immer mehr Zeit online. Selbst Kinder nutzen immer häufiger das Internet. Umso wichtiger ist, möglichst allen Bevölkerungsgruppen Medienkompetenz als eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts zu vermitteln.

- Mit den Online-Kursen „Fit im Internet für Erwachsene“, „Sicher im Web für Jugendliche“ und „Entdeckerbox – Recherchieren in der Grundschule“ bietet die Kreisbibliothek nun ein Angebot zum Erlernen wichtiger Kompetenzen für ein Leben in der digitalen Gesellschaft. Jugendliche und Erwachsene lernen dabei die Antworten auf Fragen wie: Wie gehe ich mit Fake News um? Wo kann ich sicher einkaufen? Und wie schütze ich meine persönlichen Daten? Kinder erfahren mit der Entdeckerbox altersgerecht, wie sie das Internet sicher nutzen können, um ihre Neugier zu stillen. So lernen Bibliothekskundinnen und -kunden aller Altersstufen, wie sie digitale Medien selbstbestimmt und kompetent für sich nutzen können.

- Das Schülertraining für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik hilft Schülerinnen und Schülern beim Verstehen von Unterrichtsinhalten, beim Schließen von Wissenslücken und bereitet sie auf bevorstehende Tests und Klassenarbeiten vor. Sie wählen im E-Learning-Angebot ihr Wunschfach und -thema aus und können mit abwechslungsreichen, interaktiven Übungen in ihrem eigenen Tempo lernen. Von Fachexperten und Didaktikern entwickelt, schult das Schülertraining neben dem Umgang mit Computer und Internet auch Lesekompetenzen, Textverständnis und eigenständiges Arbeiten.

- Das Online-Wissensportal „Klima der Welt“ beschreibt verständlich die komplexen Zusammenhänge unseres Klimas und des Klimawandels, gibt Einblicke in die globale und nationale Klimapolitik und nennt Beispiele für notwendige Maßnahmen zur Eindämmung der Erderwärmung. Infografiken, Filme, Animationen und Artikel informieren umfassend über eines der bedeutendsten gesellschaftlichen und politischen Themen unserer Zeit.

 - Online-Enzyklopädie, Jugend- und Kinderlexikon runden das Angebot für Jugendliche und Schülerinnen und Schüler ab: Die Jüngeren (7-10 Jahre) starten im Kinderlexikon, ältere recherchieren im Schullexikon (10-14 Jahre) oder der Enzyklopädie (ab 14 Jahre). Die Online-Nachschlagewerke beinhalten außerdem weitere Funktionen wie den „plastischen Reader“. Das integrierte Lernwerkzeug sorgt für eine bessere Lesbarkeit von Texten und Leseerfahrung. Es fördert gezielt die Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern, unterstützt bei Lese- und Rechtschreibschwäche und verbessert die Sprachkenntnisse von Schülerinnen und Schülern mit geringeren Deutschkenntnissen. Der plastische Reader übersetzt Texte in mehr als 60 Sprachen und liest diese mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Stimmen vor.

Voraussetzung für die Benutzung dieses neuen Angebotes ist der Besitz eines Bibliotheksausweises. Angemeldete Kundinnen und Kunden der Kreisbibliothek können damit auch von zu Hause aus jederzeit und von jedem Endgerät aus auf die Inhalte zugreifen.