Cover von Tante Frances dachte immer, dass sie eines Tages umgebracht wird. Sie hatte recht. wird in neuem Tab geöffnet

Tante Frances dachte immer, dass sie eines Tages umgebracht wird. Sie hatte recht.

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perrin, Kristen
Jahr: 2024
Mediengruppe: Romane
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeInteressenkreisStatusFristVorbestellungenSignatur
Mediengruppe: Romane Interessenkreis: Krimi Status: Entliehen Frist: 22.07.2024 Vorbestellungen: 0 Signatur: B 3 Per

Inhalt

Frances Adams war siebzehn Jahre alt, als ihr eine Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt prophezeite, dass man sie ermorden würde. Ihr Leben lang nahm niemand Frances ernst. Bis sie nun, sechzig Jahre später, ermordet wird! Tante Frances hatte also recht. Und sie hat vorgesorgt. Erstens hat sie auf ihrem herrschaftlichen Landgut in Dorset ein besonderes Archiv angelegt. Jede Person aus dem Dorf, die sie auch nur im Entferntesten für verdächtig hielt, taucht dort auf. Zweitens hat sie ein Testament hinterlassen: Wer den Mordfall löst, erbt alles. Schafft es ihre Großnichte Annie oder der fiese Stiefneffe?
Da Annie die schrullige alte Dame nie kennengelernt hat, scheint sie klar im Nachteil. Doch dann findet sie ein Tagebuch der Tante und liest über ein tragisches Ereignis in den Sechziger Jahren. Annie kombiniert: Unter mehr als einem Dach in Castle Knoll schlummert ein Geheimnis. Nur unter welchem ein mörderisches?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perrin, Kristen
Jahr: 2024
Verlag: Hamburg, Rowohlt Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik B 3
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-499-01265-5
Beschreibung: 395 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rehlein, Susann [Übers.]
Originaltitel: How to solve your own murder <dt.>
Fußnote: Aus dem Englischen von Susann Rehlein
Mediengruppe: Romane