Cover von Bluteiche wird in neuem Tab geöffnet

Bluteiche

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Motte, Anders de la
Jahr: 2021
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: B 3 Mot Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.12.2021

Inhalt

In der Walpurgisnacht 1986 wird ein 16jähriges Mädchen im Wald neben einem Schloss in Österlen ermordet. Alles wirkt, als habe man sie bei einem Ritual geopfert. Ihr Stiefbruder wird schließlich für die Tat verurteilt, und kurz darauf verschwindet die ganze Familie spurlos.
Im Frühling 2019 zieht die Ärztin Thea Lind im Schloss ein. Nachdem sie einen seltsamen Fund in einer uralten Eiche gemacht hat, steigt ihre Faszination für die Tragödie aus der Vergangenheit, die sich direkt neben ihrem neuen Zuhause zutrug. Je mehr Ähnlichkeiten sie zwischen der Kindheit des getöteten Mädchens und ihrer eigenen schmerzhaften Vergangenheit entdeckt, desto mehr ist sie überzeugt davon, dass die Wahrheit über diese Nacht nie ans Licht kam.
Und dass der Frühling 1985 vielleicht mehr Opfer gefordert hat ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Motte, Anders de la
Jahr: 2021
Verlag: München, Droemer Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik B 3
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-426-30743-4
2. ISBN: 3-426-30743-X
Beschreibung: 431 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kasten, Marie-Sophie [Übers.]
Originaltitel: Våroffer <dt.>
Fußnote: Aus dem Schwedischen von Marie-Sophie Kasten
Mediengruppe: Belletristik