Cover von Die Jüdin von Magdeburg wird in neuem Tab geöffnet

Die Jüdin von Magdeburg

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Laurin, Ruben
Jahr: 2020
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: B 2 Laur Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.10.2021

Inhalt

Magdeburg, 1275: Eine festliche Prozession gerät zur Katastrophe. Viele Menschen sterben, beinahe auch die junge Jüdin Esther, doch der Knappe Wolfram rettet sie. Eine zarte Liebe entsteht, doch der Geldverleiher Amos will seine Tochter keinem Christen zur Frau geben. Wolfram verlässt die Stadt und wird zu einem berühmten Ritter im Dienste des Markgrafen von Brandenburg. Zwei Jahre später kreuzen sich die Wege der Jüdin und des Christen erneut. Nun ist es Esther, die Wolfram retten kann ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Laurin, Ruben
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik B 2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-404-18313-5
2. ISBN: 3-404-18313-4
Beschreibung: 559 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik