Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 23. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Todesmal
Verfasser: Gruber, Andreas
Jahr: 2019
Mediengruppe: Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: B 3 Gru Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: B 3 Gru Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.02.2020
Inhalt
Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …
Details
Verfasser: Gruber, Andreas
Jahr: 2019
Verlag: München, Wilhelm Goldmann Verlag
Systematik: B 3
Interessenkreis: Thriller
ISBN: 978-3-442-48656-4
2. ISBN: 3-442-48656-4
Beschreibung: 1. Auflage, 589 Seiten
Mediengruppe: Belletristik