Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 13. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
Die Wahrheit ist der Feind
Warum Russland so anders ist
Verfasser: Atai, Golineh
Jahr: 2019
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Elp 35 Atai Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Seit dem „Anschluss“ der Krim erfindet sich Russland neu: als eine Großmacht, die chauvinistisch spricht und aggressiv handelt. Das sagt Golineh Atai, die für ihre Berichterstattung aus Moskau vielfach ausgezeichnet worden ist. Sie erklärt die tieferen Gründe für eine Politik, die im Westen vielfach kaum wahrgenommen, in falsche Vergleiche heruntergebrochen oder einfach verdrängt wird. Die Wahrheit ist: Russland sieht sich im Krieg. Und Russlands Aggression existiert darüber hinaus auch in alten und neuen globalen Medien, im Cyberspace, im Wirtschaftsraum. Eine der besten Kennerinnen Russlands erklärt, warum Russland die globale Ordnung offen herausfordert – in einer Zeit, in der die Fortdauer ebendieser Ordnung ungewiß ist.
Details
Verfasser: Atai, Golineh
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Rowohlt
Systematik: Elp 35
ISBN: 978-3-7371-0061-8
2. ISBN: 3-7371-0061-6
Beschreibung: 2. Auflage, 381 Seiten
Mediengruppe: Sachbuch