Cover von Land an der Donau wird in neuem Tab geöffnet

Land an der Donau

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1995
Deutsche Geschichte im Osten Europas
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Emq Deut Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im Einleitungskapitel, das von Möglichkeiten und Grenzen der Historiographie einer deutschen Geschichte im Donau- und Karpatenraum, eingegrenzter noch: im (alten) Königreich Ungarn, im Bezug auf die Gesamtkonzeption dieser Reihe (zuletzt der Band über das Baltikum, BA 4/95) handelt, fasst der Herausgeber und Autor der Kapitel über die Zeit 1867-1945, Berliner Ostmitteleuropa-Historiker, die Intentionen dieses wiederum schön ausgestatteten, opulent gedruckten Bandes zusammen: Es gelte den "Freiraum für Erinnerung und Besinnung jenseits einer verhängnisvollen Tradition von Hegemonie- und Besitzansprüchen, von nationalen Vorurteilen und verhärteten Konfliktkonstellationen zu vergrössern". Das ist in diesem Band über die Schicksale der Siebenbürger und Zipser Sachsen, Donauschwaben und Ungarndeutschen sachkundig, kompetent und informativ, meist ohne falsches Traditionsbewusstsein gut gelungen. (2)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1995
Übergeordnetes Werk: Deutsche Geschichte im Osten Europas
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emq
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-88680-210-8
Beschreibung: 719 S. : Ill. (z.T. farb.), Kt.
Schlagwörter: Deutschland, Donauraum, Geschichte, Osteuropa
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schödl, Günter [Hrsg.]
Mediengruppe: Sachbuch